Bühnenteaser

  • Immer am 8. März : Wir sind dabei!

    Logo Internationaler Frauentag 2014

8. März – Internationaler Frauentag

Über die Entstehung des Internationalen Frauentages und um das Datum des 8. März gibt es verschiedene Versionen. Sicher ist jedoch, dass es sich immer um streikende Fabrikarbeiterinnen handelte. Sie kämpften u.a. für höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen.

Und eines ist auch eindeutig: der Internationale Frauentag steht in der Tradition gewerkschaftlicher und sozialdemokratischer Frauenkämpfe.

Die ver.di Frauen beteiligen sich jedes Jahr aktiv am Internationalen Frauentag mit vielfältigen Aktionen und Veranstaltungen.

Vor zwanzig Jahren fand der erste Frauenstreiktag in Deutschland am 8. März 2014 statt. Und noch etwas jährt sich zum zwanzigsten Mal. Im Artikel 3 Grundgesetz im zweiten Absatz steht: "Männer und Frauen sind gleichberechtigt." Danach folgt ein zweiter Satz "Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin." Dieser wurde 1994 hinzugefügt.

Logo Internationaler Frauentag 2014

Logo Internationaler Frauentag 2014

Veranstaltungen rund um den Frauentag

ver.di Frauen im Bezirk München
Donnerstag 27.02.2014, 18:30 – 21 Uhr

Ausstellungseröffnung Bodenpersonal
Putzen kann jede – jeder

Leider immer zu wenig Einkommen, um sich selbst oder gar davon eine Familie zu ernähren. Unsere Kolleginnen Franka Dewies-Lahrs, Betriebsrätin Allianz und Bettina Messinger – Landesfrauensekretärin geben uns einen kleinen Einblick in die vielfältigen Gesichter prekärer Beschäftigung. Auch beteiligen sich die Frauen der IG Bau mit einem kleinen Sketch.

DGB Haus, Haus B Flur vierter Stock, Schwanthalerstr. 64, 80336 München
Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten unter almut.buettner-warga@verdi.de

-------------------------------------------------------------

Frauenrat ver.di Oberfranken Ost
Donnerstag, 06.03.,17:00 Uhr

Ausstellungseröffnung „Frauen in Wissenschaft und Technik“

im Cafe Samocca, Richard-Wagner-Str. 21, Bayreuth

-------------------------------------------------------------

DGB Frauengruppe Rosenheim

"Da muss ich erst meinen Mann fragen!?" - Frauenrechte einst und jetzt
Ausstellungseröffnung

Freitag, 7. März 2014, um 16 Uhr
im Foyer des Landratsamtes Rosenheim, Wittelsbacherstr. 53
Grußwort Landrat Josef Neiderhell
Referat Bettina Messinger, Landesfrauensekretärin ver.di Bayern
Kammerorchester Mangfalltal
----------------------------------------------------------------

DGB und ver.di Niederbayern
Freitag, 7.03.2014, 18:30 Uhr

FRAUEN[IM]BLICK

Das Ensemble des DGB präsentiert seine Eigenproduktion im Salzstadel (Steckengasse 307 in Landshut), Eintritt frei
-------------------------------------------------------------

Frauenfrühstück der DGB-Frauen
8.3., 9.30 Uhr, Wilhelm-Löhe-Zentrum in Traunreut
Referat: Frauenpolitik der neuen Bundesregierung,
Dr. Bärbel Kofler, MdB
anschließend
Kabarett von Franziska Wanninger
Unkostenbeitrag 5 Euro für das Frühstücksbuffet
-------------------------------------------------------------

 

8.3., 19 Uhr, Rathaussaal Traunstein
Eintritt 9 Euro/7Euro
Lesung mit Frau Dr. Martha Schad
und Silke Aichhorn an der Harfe
Veranstalterinnen: verschiedene Frauenorganisationen

-------------------------------------------------

DGB und ver.di Nürnberg
Einladung zur Aktion: „Mein Tag – mein Leben“
Samstag, 8.03.2014, 13.00 Uhr
Karolinenstraße vor Breuninger, Nürnberg

Diesen Spruch aus der Werbung nehmen wir zum Anlass, um aufzuzeigen, welche Anforderungen Frauen tagtäglich, aber auch im Verlauf des Lebens gegenüber stehen. Mit zwei Aktionen wollen wir aufzeigen, dass Frauen noch immer viele Hürden zur echten Gleichstellung zu überwinden haben. Wir wollen, dass sich daran etwas ändert und fordern deshalb konkrete gesetzliche Schritte hin zu mehr Geschlechtergerechtigkeit. Kommt vorbei – Macht mit!

Für alle Helferinnen und Helfer wird es nach der Aktion noch Kaffee und Kuchen geben. Meldet euch bitte bei Interesse entweder bei Petra Fichtner (petra.fichtner@ver.di.de), Anja Klier (anja.klier@dgb.de) oder Bianka Möller (bianka.moeller@igmetall.de)
-------------------------------------------------------------

DGB München
Samstag, 08.03.14, 14:00 – 16:00 Uhr

„Unterschiede, die einen Unterschied machen“

Interaktive Führung durch die Ausstellung mit einem frauenspezifischen Schwerpunkt zum Thema „Diskriminierung und Teilhabe“.

Veranstaltungsort: Münchner Gewerkschaftshaus, Konferenzbereich, Schwanthalerstr. 64,
Eintritt: frei, um Anmeldung unter anmeldung@bildungswerk-bayern.de wird gebeten.

-------------------------------------------------------------

München
Mutig – weltweit - Internationaler Frauentag 2014
8. März 2014, Marienplatz
ab 14.00: Kundgebung mit buntem Programm mit zahlreichen Rednerinnen,  u.a. Bettina Messinger für die ver.di Frauen
ab 16.00: Demonstration zum Gewerkschaftshaus

Veranstalterinnen: Bundesverband der Migrantinnen München,
Bezirksfrauenrat ver.di München, Frauenverband Courage e.V. München,
Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit
----------------------------------------------------------------

DGB München
Samstag, 08.03.14, Einlass: 16.30 Uhr Beginn: 18.00 Uhr

Gute Arbeit, sichere Rente - Zeit für eine neue, geschlechtergerechte Ordnung der Arbeit

DGB-Veranstaltung zum Internationalen Frauentag 2014 Dr. Verena di Pasquale, Abteilungsleiterin Sozial- und Gesundheitspolitik des DGB Bayern, berichtet über die Situation und die Perspektiven von Frauen auf dem bayerischem Arbeitsmarkt und ihren Aussichten auf eine sichere Rente. Im Anschluss singt die Singer-Songwriterin Hülya in Begleitung von Alexander Bayer (Kontrabass).

Veranstaltungsort: Münchner Gewerkschaftshaus, Großer Saal, Schwanthalerstr. 64, Eintritt: frei

-------------------------------------------------------------

Internationales Frauen- und Mädchenzentrum und verschiedene Frauenorganisationen u.a. Frauenrat verdi Oberfranken Ost

Samstag, 08.03.14, ca. 15:00 bis 21:00 Uhr
Internationales Frauenfest

im Haus der Jugend, Hof

-------------------------------------------------------------

DGB und ver.di Augsburg
Samstag, 08.03.2014, 18 Uhr

Bunter Abend mit Kabarett und Konzert

Stadtwerkesaal (Hoherweg 1, 86150 Augsburg)
-----------------------------------------------

Breites Bündnis von Frauengruppen u.a. ver.di Oberfranken-West
Donnerstag, 20.03.2014, 15 Uhr bis 17 Uhr

Mensch-ärgere-dich-nicht-Spiel "Und raus bist Du ..."

am Gabelmann in Bamberg
-------------------------------------------------------------