Der ver.di-Landesfrauenrat Bayern ist die gewählte Vertretung der Frauen aus den Bezirken und den Fachbereichen in Bayern.

So arbeiten wir:
Wir treffen uns mindestens viermal im Jahr,  je Quartal gibt es eine eintägige Sitzung, einmal gehen wir zusätzlich für ein Wochenende in Klausur. Wir entwickeln ein Arbeits- und Aktionsprogramm, in dem wir die Schwerpunkte unserer Arbeit festlegen.

Im Januar 2015 fand unsere Landesbezirksfrauenkonferenz statt. Im April 2015 wurde auf der konstituierenden Sitzung das Präsidium wieder gewählt.

Hauptamtliche Zuständigkeit

Nach jeder Sitzung des ver.di-Landesfrauenrates Bayern erscheint unser ticker mit den wesentlichen Informationen in Kurzform.

Präsidium des Landesfrauenrates

Mitglieder des Präsidiums des Landesfrauenrates
Foto/Grafik: Barbara Haase

Das Präsidium bereitet u. a. zusammen mit der Landesfrauensekretärin die Sitzungen des Landesfrauenrates vor.

von links nach rechts:
Gisberta Pirner, Beisitzerin
Elisabeth Rauch, Vorsitzende
Christine Thun, Beisitzerin
Evi Wildmann, Beisitzerin
Doris Berz, stv. Vorsitzende

Landesbezirksfrauenkonferenz

Alle vier Jahre findet eine Landesbezirksfrauenkonferenz statt. Die 4. ordentliche Landesbezirksfauenkonferenz fand am 23. und 24. Januar 2015 in Fürth statt.

Mehr Infos dazu unter: 23.-24.1.2105: Landesfrauenkonferenz

ver.di Kampagnen