Landesbezirksleitung

Sabine Gruber

Mitglied des Präsidiums

Sabine Gruber

Sabine Gruber ver.di Bayern Sabine Gruber  – Sabine Gruber

Mitglied des Präsidiums

  • geboren am 26.03.1967 in Eggenfelden
  • 1983 mittlere Reife, Stefan-Krumenauer-Realschule Eggenfelden
  • 1983 – 1985 Justizassistentanwärterin beim Amtsgericht Landshut
  • seit November 1985 beim Amtsgericht München beschäftigt
  • 1987 Eintritt in die Gewerkschaft ÖTV
  • 1988 – 1990 Vorsitzende der Jugend- und Auszubildendenvertretung beim Amtsgericht München; bis 1992 Vorsitzende der Bezirks-JAV beim Oberlandesgericht München; Mitglied der Haupt-JAV
  • 1989-1995 ÖTV-Kreisjugendausschuss München
  • seit 1990 Mitglied im Personalrat beim Amtsgericht München
  • ab 1991 Mitglied im Kreisvorstand der ÖTV München
  • 1992 – 1995 Aufstieg in den gehobenen Dienst, seit 1996 Rechtspflegerin
  • 1995 – 2001 Vorstandsmitglied im Kreisjugendring München-Stadt als Vertreterin der DGB-Jugend
  • seit 2000 glücklich (!) verheiratet
  • seit 2001 im Bezirksvorstand ver.di München
  • seit 2001 Vorsitzende des Landesfachgruppenvorstands Justiz
  • seit 2003 Mitglied im ver.di Landesbezirksvorstand Bayern
  • seit 2006 stv. Vorsitzende des ver.di Bezirks München
  • seit 2006 Vorsitzende des Fachbereichs 6 bei ver.di München
  • seit 2006 Mitglied im Landesfachbereichsvorstand Bund/Länder
  • seit 2006 stv. Personalratsvorsitzende beim Amtsgericht München, Mitglied im Bezirks- und Hauptpersonalrat
  • seit 2007 Mitglied im ver.di Bundesfachgruppenvorstand Justiz
  • seit 2011 Präsidium des Landesbezirksvorstands

Kontakt: Sabinegruber1@aol.com