TV Nahverkehr

Mehr Geld – mehr Nachwuchs – qualifiziertes Personal!

TV-Nahverkehr

Mehr Geld – mehr Nachwuchs – qualifiziertes Personal!

Tarifinfo Nr. 1 - Mai 2018
ver.di Tarifkommission TV-N Bayern ver.di Bayern ver.di Tarifkommission TV-N Bayern

Die Würfel sind gefallen – Tarifkommission von ver.di hat Forderungen beschlossen!

Die Tarifkommission von ver.di für den TV-N Bayern hat nach zwei Sitzungen, in denen die Situation des ÖPNV und der dortigen Arbeitsbedingungen intensiv beraten wurden nunmehr die Forderungen für die aktuelle Entgeltrunde – Tarifvertrag wurde zum 31.05.2018 gekündigt – beschlossen.

Uns ist klar: Die Arbeit im ÖPNV muss wieder attraktiver werden!

Der ÖPNV braucht Nachwuchs!

Der ÖPNV braucht qualifiziertes Personal! Der ÖPNV muss qualifiziertes Personal halten können!

Um das zu erreichen sind folgende Forderungen konkret beschlossen worden:

  • Die Entgelte werden ab dem 01.06.2018 um 7 %, mind. aber 220 €, erhöht. Maximale Mindestlaufzeit der Entgelttabelle bis zum 31.05.2019 (12 Monate).
  • Zuschläge nach dem TV-N werden gemäß des vorstehenden Punktes entsprechend dynamisiert. 
  • Darüber hinaus wird die Deckelung nach § 14 Abs. 4 TV-N von 6 Zusatzurlaubstagen auf 10 angehoben – die Anspruchsgrundlage für Zusatzurlaubstage wird von 110 auf 100 Stunden gesenkt – die Nachtarbeit wird in § 9 Abs. 5 des TV-N als Arbeitszeit im Zeitraum von 20:00 bis 6:00 Uhr definiert.
  • Auch hier beträgt für den gesamten Manteltarifvertrag die maximale Mindestlaufzeit 12 Monate.

Darüber hinaus sehen wir die Arbeitgeber in der Pflicht, weitere qualitative Verbesserungen und Anpassungen bei Eingruppierungen und sonstigen Arbeitsbedingungen zu gestalten. ver.di ist hierzu jederzeit gesprächsbereit.

Wir erwarten von den Arbeitgebern zügige und konstruktiver Verhandlungen über unsere berechtigten Forderungen!

Stärkt uns! Gute Argumente sind das eine – den Arbeitgebern klar zu machen, dass es so nicht mehr weitergeht, ist aber eine Frage der Stärke! 

Eure Tarifkommission ver.di TV-N Bayern

darum ver.di

Was sichert mir die ver.di-Mitgliedschaft?

  • Information / Beratung / Service vor Ort
  • Arbeitsrechtsschutz durch alle Instanzen
  • Sozialrechtsschutz durch alle Instanzen
  • Kostenloser Lohnsteuerservice
  • Telefonische Mietrechtsberatung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei außergewöhnlichen Notfällen Maßregelungen u. Streik
  • Freizeitunfallbeihilfe
  • Mitglieder-Service: günstig einkaufen, vorsorgen, bauen, wohnen, reisen... Info-Telefon: 01805 / 99 96-02

Und vor allem den Schutz der Tarifverträge

  • Einkommen
  • Urlaub
  • Arbeitszeit
  • Sonderzahlung
  • usw.

Wie hoch ist der monatliche Beitrag?

1 % des regelmäßigen monatl. Bruttoverdienst.

darum ver.di