Pressemitteilungen

ver.di Bayern begrüßt Auszeichnung der Seenotretter

ver.di Bayern begrüßt Auszeichnung der Seenotretter

27.07.2018

Die bayerische ver.di-Chefin Luise Klemens begrüßt und unterstützt die Auszeichnung des „Lifeline“-Kapitäns Claus-Peter Reisch mit dem Europa-Preis der BayernSPD-Landtagsfraktion. „Wer Menschenleben rettet, hat von Politik und Gesellschaft Dank und Anerkennung verdient“, erklärte Klemens. „Dass Reisch sich aber gleichzeitig vor Gericht dafür verantworten muss und ihm Strafen drohen, zeigt die Perversion unserer Zeit“, so Klemens.

Luise Klemens dankte der SPD-Fraktion im Landtag dafür, mit dieser Auszeichnung für Reisch ein klares Zeichen für Humanität und Solidarität zu setzen. „Es sind die Werte der Humanität, für die Europa steht. Wir dürfen diese Werte und dieses Europa nicht durch kurzfristige und kurzsichtige politische Manöver in Wahlkämpfen über Bord werfen“, forderte Klemens.

„Wer seine populistischen Abschottungstendenzen auf Kosten von Menschenleben durchsetzen will, beerdigt damit auch gleich das menschliche Antlitz eines weltoffenen Europa. Dagegen müssen wir uns gemeinsam zur Wehr setzen“, betonte Luise Klemens.