Save the date
07.03.2024, 18:00

Weiterbildung 2024: Antifaschismus – nötiger denn je?

+++ Für bayerische ver.di-Mitglieder kostenlos +++
Termin
Weiterbildung 2024: Antifaschismus – nötiger denn je?

Antifaschismus – nötiger denn je?
mit Prof. Dr. Klaus Weber

Die Frage, die sich für Antifaschist*innen stellt, ist, wann der »Faschismus« beginnt und welche For-men ein moderner Faschismus annehmen wird. Ohne die historischen Antifa-Bewegung(en) der 1920er und 1930er Jahre bis hin zum Widerstand in Deutschland zu vergessen, müssen Merkmale ei-nes alten und neuen Faschismus bekannt sein, um zu verstehen, ob und wie wir dagegen vorgehen können. Aktuelle Faschismusformen und -inhalte und zentrale Ideologeme des heutigen Faschismus (Volksgemeinschafts-Ideologie, autoritärer Staat mit Führer*innen-Ideen) und seiner bürgerlichen Un-terstützergruppen werden in den Blick genommen. Abschließend die Frage: Was heißt das alles für einen aktuellen Antifaschismus?

Am Donnerstag, den 7. März 2024, 18:00 bis ca. 20 Uhr (Webex).

Referent: Prof. Dr. Klaus Weber lehrt Psychologie und Gesellschaftswissenschaften an der Hochschule München für Angewandte Wissenschaften und ist Autor zahlreicher antifaschistischer Bücher. Schwerpunkte seiner theoretischen Arbeit sind: Faschismustheorien, Subjekttheorien, Rassismus und Erinnerungspolitik.
Eingeladen sind alle ver.di-Kolleg*innen in den Betrieben, Dienststellen und Einrichtungen sowie Selbstständige.

Anmeldung bitte an:
Bildungswerk der ver.di in Bayern e. V., Mail: sekretariat@verdi-bw-bayern.de unter Angabe der Ver-anstaltungsnummer: 24/22/412 oder online über den Link (Die Einwahldaten werden euch nach der Anmeldung rechtzeitig zugesendet).

Für ver.di Mitglieder aus dem Landesbezirk Bayern trägt der ver.di Landesbezirk die Teilnahmegebühr. Nicht-Mitglieder zahlen einen Beitrag von 11 €.

________________________

Anmeldung: https://verdi-bw-bayern.de/events/24-22-412